Krisenprävention

Zuverlässige netzferne Stromversorgung zur Krisenprävention
und Absicherung von kritischen Infrastrukturen

Funkmast Kritische Infrastruktur 2000pxEinsatzfahrt Durch überschwemmtes GebietTeam,Of,Professional,Computer,Data,Science,Engineers,Work,On,DesktopsLoeschzug FeuerwehrBorstromversorgung Ffw

Anwendung

Für Funk-, Telekommunikationsmasten oder Data-Center ist eine zuverlässige Stromversorgung im Falle eines Stromausfalls/Blackout unerlässlich, um den Betrieb der Anlagen weiterhin zu gewährleisten. Auch bei Großschadenslagen werden EFOY Hydrogen Brennstoffzellenlösungen sowie EFOY Pro Methanol-Brennstoffzellen zur Stromversorgung genutzt. Zum Beispiel für Einsatzgeräte und als Bordstromversorgung der Fahrzeuge von Hilfs- und Blaulichtorganisationen.

Leistungsbedarf Zwischen 1 und 50 kW
Einsatzbedarf Stationär als Back-up Stromversorgung, Netzersatzanlage, Bordstromversorgung oder mobil für temporäre Einsatz vor Ort

Die Herausforderung

Eine Minute kann zu einer Ewigkeit werden; es ist nur eine Frage der Perspektive. Vor allem dann, wenn es drauf ankommt. Ein Diesel-Generator braucht eine Minute und länger, um im Katastrophenfall die Notstromversorgung von kritischen Infrastrukturen zu übernehmen – eine Ewigkeit. Bei Großschadenslagen in Folge von Überschwemmungen, Wirbelstürmen oder Erdbeben müssen sich Katastrophenschutzkräfte schnell einen Überblick über die Lage verschaffen und Informationen sammeln. Kommunikation ist ein Erfolgsfaktor für effektive Hilfsmaßnahmen vor Ort. Doch häufig gehen Katastrophen mit Stromausfällen einher oder Einsatzkräfte müssen in Regionen fernab des Stromnetzes agieren. Eine schnelle, effiziente und dauerhafte Energieversorgung ist unerlässlich. Für Katastrophenschutzkräfte bieten die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie neue Möglichkeiten und zahlreiche Vorteile für eine zuverlässige Stromversorgung im Einsatz.

Die Lösung:
EFOY Energielösungen

Klimaneutral, unterbrechungsfrei, flexibel – EFOY Hydrogen Energielösungen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen machen den Unterschied und sind stationär oder mobil eingesetzt eine unverzichtbare Energiequelle im Katastrophenschutz bis 50 kW.

EFOY Hydrogen Energielösungen sind sowohl stationär als auch mobil einsetzbar. Die EFOY H₂Cabinets sind schlüsselfertige Schaltschranklösungen zum Einsatz für stationäre Anwendungen und der H₂Genset ist ein flexibler und mobiler Stromerzeuger mit Wasserstoff-Brennstoffzellen für Areale ohne Zugang zum konventionellen Stromnetz.

EFOY Pro Methanol-Brennstoffzellen sind die idealen Stromerzeuger, für eine Vielzahl von stationären und mobilen Anwendungen im Leistungsbereich bis 3 kW und erzeugen zuverlässig über Wochen und Monate Strom, ohne Nutzereingriff.

EFOY H₂Cabinet – Stationär bis 50 kW

EFOY H₂Genset – Mobil bis 20 kW

EFOY Pro – Mobil & stationär bis 3 kW

Notstromversorgung von kritischen Infrastrukturen mit EFOY Hydrogen Brennstoffzellenlösungen

Zuverlässiger Bordstrom mit EFOY Pro Brennstoffzellen

Bei Blaulichtorganisationen kommt vor allem die EFOY Pro Brennstoffzelle zum Einsatz wie z.B. bei Fahrzeugen der Feuerwehr. Mit der EFOY Pro kann die komplette Fahrzeugelektronik im Stillstand bei abgeschaltetem Motor nachhaltig betrieben werden. Zahlreiche Bundes- und Strafverfolgungsbehörden in Europa und Nordamerika nutzen die EFOY Pro Brennstoffzelle als mobile Stromversorgung für Büroausrüstung und verdeckte Überwachung.

100 % zuverlässig

Dank EFOY Brennstoffzellen ist die Stromversorgung im Einsatz gesichert. Die Brennstoffzelle funktioniert bei jedem Wetter, Tag und Nacht sowie zu jeder Jahreszeit.

Leise und umweltfreundlich

Dank des umweltfreundlichen Stromerzeugungsprozesses können EFOY Brennstoffzellen auch in Naturschutzgebieten sowie in geschlossenen Fahrzeugen und Räumen verwendet werden.

Kostenersparnis

EFOY Brennstoffzellen reduzieren die Wartungs- und Betriebskosten durch Batterieladeerhaltung und reduzieren Motorbetriebsstunden deutlich.

Keine erkennbare Signatur

Die EFOY Brennstoffzelle lädt im Fahrzeug vollautomatisch, leise und undetektierbar die Bordbatterie nach. Sie gewährleistet den Betrieb von Verbrauchern auch bei ausgeschaltetem Motor, die Tarnung bleibt so erhalten.

Geringer Treibstoffverbrauch

EFOY Brennstoffzellen verbrauchen durch die hohe Effizienz und Energiedichte des Methanols weniger Treibstoff als Dieselgeneratoren. Dies sorgt für eine deutlich längere Autonomie ohne Nutzereingriff zur Treibstoffnachfüllung.

“Störungsfreier Betrieb”

Der störungsfreie Betrieb, die Ausfallsicherheit sowie die geringen Wartungskosten sind ausschlaggebend für unsere Kunden.

Gernot Mariacher, Wolftank

Finden Sie das passende Modell

Ihre kontinuierliche Leistungsanforderung

50 kW
Dauerbetrieb

EFOY Pro 900

Dauerbetrieb

EFOY Pro 1800

EFOY Pro 2800

EFOY Pro 12000 Duo

EFOY Hydrogen 2.5

temporäre Einsätze

EFOY 80

temporäre Einsätze

EFOY 150

Treten Sie mit uns in Kontakt

Für Leistungswerte > 20 kW beraten wir Sie gerne persönlich.

Kontakt aufnehmen

Mit 2x M28 Tankpatronen (inkl. Tankpatronen Manager FM2). Die Autarkiezeit lässt sich verlängern mit dem Einsatz von zusätzlichen Tankpatronen.

Mit 2x MT60 Tankpatronen (inkl. Tankpatronen Manager FM2). Die Autarkiezeit lässt sich verlängern mit dem Einsatz von zusätzlichen Tankpatronen.

Mit 12x H2 Flaschen (300 bar). Die Back-up-Stunden lassen sich erweitern mit dem Einsatz von zusätzlichen H2 Flaschen.

EFOY Energielösungen im Einsatz

EFOY Brennstoffzellen-Energielösungen sind in vielen Anwendungsgebieten im Einsatz und liefern umweltfreundlichen und zuverlässigen Strom. Brennstoffzellen kommen sowohl als mobile Lösung als auch für schwer zugängliche und abgelegene Orte, ohne Zugang zum stationären Stromnetz, zum Einsatz.

Lesen Sie einige unserer Referenzberichte und wie unsere Kunden das Thema autarke Stromversorgung mit EFOY gelöst haben.

Wir helfen gerne persönlich weiter!

+49 89 673 592-555

Kontaktformular