Technische Daten

EFOY Pro800800 Duo24002400 Duo12000 Duo
Ausgangsleistung45 W45 W110 W110 W500 W
Ausgangsleistung nach (Betriebsstunden)125 W (4.500 h)25 W (4.500 h)80 W (4.500 h)80 W (4.500 h)400 W (3.000 h)
Nennspannung12 V DC / 24 V DC12 V DC / 24 V DC12 V DC / 24 V DC12 V DC / 24 V DC24 V DC / 48 V DC
Ladestrom3,75 A / 1,88 A3,75 A / 1,88 A9,17 A / 4,58 A9,17 A / 4,58 A20,83 A / 10,42 A
Ladestrom nach (Betriebsstunden)2,08 A / 1,04 A (4.500 h)2,08 A / 1,04 A (4.500 h)6,67 A / 3,33 A (4.500 h)6,67 A / 3,33 A (4.500 h)16,67 A / 8,33 A (3.000 h)
Empfohlene Batteriekapazität 212 V: 40 bis 160 Ah
24 V: 10 bis 100 Ah
12 V: 40 bis 160 Ah
24 V: 10 bis 100 Ah
12 V: 80 bis 350 Ah
24 V: 40 bis 175 Ah
12 V: 80 bis 350 Ah
24 V: 40 bis 175 Ah
24 V: 200 bis 875 Ah
48 V: 100 bis 450 Ah
Gewicht8,0 kg8,3 kg9,0 kg9,3 kg32 kg
Garantie 324 Monate / 4500 Stunden24 Monate / 4500 Stunden24 Monate / 4500 Stunden24 Monate / 4500 Stunden24 Monate / 3.000 Betriebsstunden
Anschließbare Tankpatrone (mit DCS1)1 (2)2 (4)1 (2)2 (4)2 (4)
Länge Tankpatronenanschluss70 cm70 cm70 cm70 cm73 cm
Schaltschwellen für automatische Batterieladung bei 12 V / 24 V / 48 V 4Ein: 12,3 V / 24,6 V / --
Aus: 14,2 V / 28,4 V / --
Ein: 12,3 V / 24,6 V / --
Aus: 14,2 V / 28,4 V / --
Ein: 12,3 V / 24,6 V / --
Aus: 14,2 V / 28,4 V / --
Ein: 12,3 V / 24,6 V / --
Aus: 14,2 V / 28,4 V / --
Ein: -- / 24,4 V / 48,8 V
Aus: -- / 28,4 V / 57,6 V
Erforderliche Startspannung bei 12 V / 24 V / 48 V9 V / 18,5 V / --9 V / 18,5 V / --9 V / 18,5 V / --9 V / 18,5 V / ---- / 20 V / 36 V
Max. Batteriespannung bei 12 V / 24 V / 48 V16 V / 32 V / --16 V / 32 V / --16 V / 32 V / --16 V / 32 V / ---- / 31 V / 62 V
Geräuschpegel (in 1m / 7m)42 dB(A) / 25 dB(A)42 dB(A) / 25 dB(A)42 dB(A) / 25 dB(A)42 dB(A) / 25 dB(A)62 dB(A) / 45 dB(A)
Nennverbrauch 50,9 l/kWh0,9 l/kWh0,9 l/kWh0,9 l/kWh0,9 l/kWh
Ruhestromverbrauch20 mA20 mA20 mA20 mA75 mA (bei 24 V)
Betriebstemperatur 6-20 °C bis +50 °C-20 °C bis +50 °C-20 °C bis +50 °C-20 °C bis +50 °C-20 °C bis +50 °C
Starttemperatur+3 °C bis +50 °C+3 °C bis +50 °C+3 °C bis +50 °C+3 °C bis +50 °C+3 °C bis +50 °C
Lagertemperatur+1 °C bis +50 °C+1 °C bis +50 °C+1 °C bis +50 °C+1 °C bis +50 °C+1 °C bis +50 °C
Einsatzhöhe7Standard: 1500 m (Einstellbar bis 2000 m)Standard: 1500 m (Einstellbar bis 2000 m)Standard: 1500 m (Einstellbar bis 2000 m)Standard: 1500 m (Einstellbar bis 2000 m)bis 4.000 m
Abmessung L x B x H433 x 188 x 278 mm433 x 188 x 278 mm433 x 188 x 278 mm433 x 188 x 278 mm670 x 441 x 310 mm (7HE)
Schutzart (IP-Klasse)IP 21IP 21IP 21IP 21IP 20
Neigung um LängsachsePermanent: max. 35°; temporär (<10 min): max. 45°Permanent: max. 35°; temporär (<10 min): max. 45°Permanent: max. 35°; temporär (<10 min): max. 45°Permanent: max. 35°; temporär (<10 min): max. 45°Kontinuierlich: max. 10°; Temporär (<10 min): max. 45°
Neigung um QuerachsePermanent: max. 20°Permanent: max. 20°Permanent: max. 20°Permanent: max. 20°Kontinuierlich: max. 10°; Temporär (<10 min): max. 45°
KommunikationsprotokollMODBUS RTU; Klartext Protokoll (SIO Befehle)MODBUS RTU; Klartext Protokoll (SIO Befehle)MODBUS RTU; Klartext Protokoll (SIO Befehle)MODBUS RTU; Klartext Protokoll (SIO Befehle)MODBUS RTU; Klartext Protokoll (SIO Befehle)
BedienungAm Gerät oder über Bedienpanel OP2 mit TextdisplayAm Gerät oder über Bedienpanel OP2 mit TextdisplayAm Gerät oder über Bedienpanel OP2 mit TextdisplayAm Gerät oder über Bedienpanel OP2 mit TextdisplayPer Textdisplay am Gerät oder über externes Bedienpanel OP2 mit Textdisplay
Daten-Interface RS232 RJ-45 BuchseRS232 RJ-45 BuchseRS232 RJ-45 BuchseRS232 RJ-45 BuchseRS 232 RJ-45 Buchse
2x RS485 RJ-45 Buchse
I/O Klemmleiste (A, B, GND)
Elektrische SchnittstelleMNL-Stecker 4-polig (z.B.Tyco Electronics Universal Mate-N-Lok – Nr. 350779)MNL-Stecker 4-polig (z.B.Tyco Electronics Universal Mate-N-Lok – Nr. 350779)MNL-Stecker 4-polig (z.B.Tyco Electronics Universal Mate-N-Lok – Nr. 350779)MNL-Stecker 4-polig (z.B.Tyco Electronics Universal Mate-N-Lok – Nr. 350779)Power: Klemmen +/- : min. 10 mm²
Sense: Klemmen +/- : min. 2 mm²
Terminal: min. 2 mm²

1) Ausgangsleistung variiert um ±10 %, nimmt mit den Betriebsstunden ab. Angabe gültig innerhalb des Garantiezeitraums

2) Abhängig vom Batterietyp und Applikation – größere Batterien möglich, wenn weitere Energiequelle vorhanden (z.B. Solar)

3) Es gelten die regionalen Garantiebestimmungen für die EFOY Pro Brennstoffzelle

4) Werkseinstellung – mit Interface Adapter und PC oder Bedienpanel OP2 veränderbar

5) Tatsächlicher Verbrauch abhängig von Betriebsbedingungen

6) Bei Temperaturen über +40 °C kann es zu einer Reduzierung der Ausgangsleistung kommen. Das Laden von Lithium (LiFePO4) Batterien ist bei Temperaturen unter 0 °C nicht immer möglich. Die Hinweise vom Batteriehersteller sind zu beachten.

7) Beim Einsatz über der empfohlenen Einsatzhöhe kann es zu einer Reduzierung der Ausgangsleistung kommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen