Netzferner Strom Kommunikation Antarktis

Kommunikation in der Antarktis

Fuel Cell Systems

Standort: Südgeorgien, Brennstoffzelle: EFOY Pro 2400 Duo, Lösung: EFOY ProEnergyBox

Allgemeine Informationen über Ihre Anwendung und das Habitat Restoration Projekt

Die Insel Südgeorgien ist mit ihrer 3000 m langen Gebirgskette im Zentrum, den niedrigen Temperaturen, häufigen Schneestürmen und heftigen Winden, eine herausfordernde Umgebung.

Das „Habitat Restoration“ Projekt:

Im 18. Jahrhundert kamen Wanderratten und andere Nagetiere als blinde Passagiere auf Wal- und Seehundfangschiffe auf die Insel. Sie zerstörten Tierbevölkerungen, wie einheimische Sturmvögel, Prionen und Pieper. Ratten fressen zum Beispiel die Eier und Küken von vielen bodenbrütenden Vogelarten. Die South Georgia Heritage Trust Organisation führte das „Habitat Restoration Project“ ein, um das einheimische Ökosystem vor Nagetieren zu schützen. Dies wird erreicht, indem per Helikopter Köder verteilt werden, um so die Nagetiere auszurotten. Die gesamte Insel wurde erfolgreich „geködert“ und die Vögel kommen langsam wieder in ihre endemi-schen Gebiete.

Welche Probleme, welche Herausforderungen galt es, mit Ihrer Anwendung zu lösen?

Das Projekt benötigte mehrfache Sicht-12 V / 108 W Funk-Transceiver, von denen zwei hoch oben auf einem Berg angebracht wurden und so nur per Hubschrauber erreichbar waren. Die extremen Wetterbedingungen sorgten dafür, dass Windkraftanlagen und Solar-module für eine zuverlässige Stromversorgung ungeeignet waren.

Die Lösung:
EFOY ProEnergyBox

Zwei EFOY Pro 2400 Brennstoffzellen werden in robusten Boxen mit einer EFOY Pro Tankpatrone versorgt. Sie liefern mehr als 100 Tage Strom ohne Wartung.

mehr zur EFOY ProEnergyBox

“Einfach perfekt!”

Die perfekte Tiefenfeldlösung für die Stromversorgung zuverlässiger Sicherheitskommunikation in der Sub-Antarktis!

Mr. Rob Webster, Stellvertretender Projektleiter, South Georgia Heritage Trust

Warum haben Sie sich für die EFOY Pro entschieden?

Brennstoffzellen sind ideal für autarke Anwendungen fern ab vom Stromnetz. Die Brennstoffzellen versorgen die Anwendungen ef-fizient, aber mit minimalen Emissionen, mit Strom. Ihr Betrieb ist darüber hinaus auch sehr leise. Dies ist ein echter Vorteil, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

Wie haben Sie die EFOY Pro in Ihrer Anwendung installiert und wie viele EFOYs setzen Sie ein?

Zwei EFOY Pro 2400 Brennstoffzellen werden in robusten Boxen mit einer EFOY Pro Tankpatrone versorgt. Sie liefern mehr als 100 Tage Strom ohne Wartung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen