Videoüberwachung mit EFOY Brennstoffzelle

Videoüberwachung in Singapur

EFOY Partner: Oneberry Technologies

Brennstoffzelle: EFOY Pro 2400

Oneberry Technologies Videoueberwachung Singapur 16 9Oneberry Technologies Videoueberwachung Singapur 3Oneberry Technologies Videoueberwachung Singapur 2

Informationen zum Projekt

Für eine Veranstaltung mit über 300.000 Zuschauern wurde in der unmittelbaren Umgebung einer Arena, mit insgesamt fünf Quadratkilometern, eine vorübergehende CCTV-Überwachung erforderlich. Das Ziel war eine autarke Videoüberwachung zu installieren, um so die Veranstaltung besser überwachen zu können. Die Videoüberwachung wurde von ONEBERRY schlüsselfertig eingerichtet. Mehrere Eingänge zum Veranstaltungsgelände stellten eine besondere Komplexität und Herausforderung bei der Errichtung einer Überwachungsstruktur dar. Eine kontinuierliche Analyse der Personenströme wurde eingerichtet, um die Zu- und Abgänge zur Veranstaltung zu steuern. Der Umfang des Events erforderte eine Echtzeiterfassung des Verkehrsflusses rund um die Veranstaltung, sowie eine Echtzeiterfassung der Fahrzeugdaten. Eine weitere Anforderung war die offene Plattformintegration zur Unterstützung von Videoanalytik, wie Gesichtserkennung, Kennzeichenerkennung und ereignisbasierter Ortung.

Ein Blick auf die Lösung

Insgesamt wurden 200 Kameras installiert, von denen mehr als 25 % in energieautarken Einheiten integriert wurden. Das entscheidende Problem der netzunabhängigen Stromversorgung wurde durch den Einsatz von EFOY Pro Brennstoffzellen gelöst. Durch die lückenlose Überwachung werden auch blinde Flecken sichtbar gemacht. Der Sicherheitsbereich ist in mehrere Zonen unterteilt, wobei jede Zone aus Kameras und einer temporären Kommandozentrale besteht, die von ONEBERRY TECHNOLOGIES eingerichtet wurde. Alle Kameras liefern eine Live-Übertragung für die Hauptkommandozentrale, in dem ein engagiertes Team die Daten auswertet und die notwendigen Maßnahmen einleitet. Gleichzeitig werden die relevanten News Feeds an eine mobile Kommandozentrale direkt auf dem Veranstaltungsgelände weitergeleitet. Durch die Übertragung der aktuellen News Feeds an die sieben mobilen Kontrollzentralen wird ein solides Sicherheitssystem eingerichtet. Jede mobile Kommandozentrale ist mit sechs Monitoren und zwei Sicherheitsbeamten ausgestattet.

Welche Probleme, welche Herausforderungen galt es, mit Ihrer Anwendung zu lösen?

EFOY Pro Brennstoffzellen liefern mobile netzferne Energie rund um die Uhr. Eine Echtzeitüberwachung ohne jegliche Unterbrechung wird gewährleistet. Es ist zwingend erforderlich, dass die eigenständigen Überwachungssysteme von ONEBERRY selbständig und unabhängig operieren. Auch bei schlechtem Wetter, wo der Strom einer Solaranlage nicht ausreicht. Generatoren bieten neben schädlichen Emissionen und einem hohen Geräuschpegel auch das Risiko von Verzerrungen und exponierten Kabeln. Es war unerlässlich eine zuverlässige, autonome Stromversorgung zu implementieren.

Warum haben Sie sich für die EFOY Pro entschieden?

Wir haben EFOY Pro Brennstoffzellen für verschiedene Anwendungen in Singapur eingesetzt. Die Ergebnisse aus den Testläufen haben uns überzeugt. Die Vorteile von EFOY Pro Brennstoffzellen sind für uns zum einen die Zuverlässigkeit und der geräuscharme Betrieb, sowie die kompakte Bauweise. Darüber hinaus können die EFOY Pro Brennstoffzellen einfach bedient werden, was den Schulungsaufwand der Mitarbeiter reduziert. Ein weiterer Vorteil ist, dass für den Betrieb keine Wartung erforderlich ist und die Brennstoffzellen umweltfreundlich operieren.

Die Lösung:
EFOY Pro 2400

Die Zuverlässigkeit, der geräuscharme, umweltfreundliche und wartungsfreie Betrieb sowie die kompakte Bauweise waren entscheidend für die Wahl der EFOY Pro Brennstoffzellen. Die einfache Bedienung der EFOY Pro reduziert zudem den Schulungsaufwand der Mitarbeiter.

Last: 60 W, kont.; 12 V für Kamera, Wi-Fi Router, Steuergerät
Autonomie: 16 Tage mit 2x M10 Tankpatronen

more about EFOY Pro fuel cells

“Eine zuverlässige Stromquelle ist der Schlüssel zum Erfolg”

Es gibt viele innovative Lösungen und Technologien zur Überwachung auf dem Markt, aber ohne Strom sind diese Lösungen nutzlos. Eine zuverlässige Stromquelle ist der Schlüssel zum Erfolg.

Ken Pereira - CEO ONEBERRY TECHNOLOGIES

Wie viele EFOYs setzen Sie ein, bzw. kombinieren Sie auch andere Energiequellen?

Seit 2010 haben wir mehr als 600 EFOY Pros für über 5.000 Installationen eingesetzt, um die Stromversorgung für Überwachungssysteme in Singapur sicher zu stellen. Jeder Einsatz bietet absolute Zuverlässigkeit und maximale Autonomie.

Welche Vorteile entstehen durch die Verwendung von EFOY Pro Brennstoffzellen?

Wir unterscheiden uns von anderen Anbietern, da wir in der Lage sind, eine effizientere und autonome Energiequelle für unsere Überwachungskomplettlösungen anzubieten. Die Versorgung mit Energie ist zu 100 % zuverlässig. Zur Sicherstellung der Datenverfügbarkeit ist das wesentlich. EFOY Pro ist zudem auch in der Lage die Kameras über mehrere Wochen autonom mit Strom zu versorgen. Dies reduziert die Standortbesuche unserer Mitarbeiter erheblich und dennoch ist eine, 24 Stunden / 7 Tage die Woche, ununterbrochene Überwachung gewährleistet. EFOY Pro ermöglicht uns auch eine Sicherheitsüberwachung in abgelegenen Gebieten, die keinen Zugang zu Netzstrom haben. Unsere Überwachungseinheiten können innerhalb von drei Stunden eingerichtet werden und Live-Streams für die Kommandozentrale zur Verfügung stellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen