Stromversorgung von Verkehrszählungsanlagen

MS Service, A7 Schleswig-Holstein (GER)

Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 16 9 2Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 16 9 5Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 3Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 16 9 4Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 16 9Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 4Verkehrszaehlung Stromversorgung Ms Service 16 9 3

Um was für eine Art von Anwendung handelt es sich in Ihrem Fall?

Zur Stromversorgung von Verkehrszählungsanlagen der Firma Hochtief an Autobahnbaustellen entlang der A7 in Schleswig Holstein. Hierfür wurden sogenannte NEAs (Netz Ersatz Anlagen) eingerichtet. Die Versorgung der NEA (Netz Ersatz Anlage) muss über die gesamte Bauzeit von 3 Jahren gewährleistet sein. Die Verkehrsdaten werden über GSM an SST Stationen übertragen.

Welche Probleme, welche Herausforderungen galt es, mit Ihrer Anwendung zu lösen?

Die bisherige Stromversorgung wurde über den Netzversorger mit 400 V bereitgestellt. Die NEAs wurden in mobilen Seecontainern untergebracht.

Warum haben Sie sich für die EFOY Pro entschieden?

Wir haben uns für EFOY Pro entschieden, da eine unabhängige Stromversorgung inklusiver unkomplizierter Installation 365 Tage im Jahr gewährleistet werden kann. Ein weiteres besonderes Highlight dieser Lösung ist die Remote Überwachung. Dadurch ist es möglich, bequem aus der Ferne, auf die Brennstoffzellen zuzugreifen. Eine Benachrichtigung wird rechtzeitig gesendet, sobald der Betriebstoff nachzufüllen ist.

Die Lösung:
EFOY Pro Brennstoffzellen

Die EFOY Pro Brennstoffzellen sind in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich, von Ausgangsleistungen von 45W für Kleinstenergieanlagen bis hin zu einem 500W Modul für USV Lösungen.

mehr zu EFOY Pro Brennstoffzellen

“Unabhängige Stromversorgung”

Ein besonderes Highlight dieser Lösung ist die Remote Überwachung. Dadurch ist es möglich, bequem aus der Ferne, auf die Brennstoffzellen zuzugreifen. Eine Benachrichtigung wird rechtzeitig gesendet, sobald der Betriebstoff nachzufüllen ist.

Herr Stefan Maier, Inhaber MS Service

Wie haben Sie die EFOY Pro in Ihrer Anwendung installiert?

Die Brennstoffzellen werden in Hybridbetrieb mit Batterien und Solarpanelen betrieben (24 V). Die EOFY Pro wurden mit zwei DuoCardSwitches in die Seecontainer eingebaut. Die Remoteüberwachung wurde durch die Firma UDOMI implementiert.

Wie viele EFOYs setzen Sie ein, bzw. kombinieren Sie auch andere Energiequellen?

Derzeit sind 10 Brennstoffzellen im Einsatz, die mit Solarzellen kombiniert werden.

Welchen Nutzen haben Sie durch die EFOY Pro in Ihrer Anwendung bzw. Ihr Kunde in seiner Anwendung? Können Sie den Nutzen quantifizieren?

Bis zum Endausbau der Autobahn werden die Brennstoffzellen im Einsatz bleiben. Positiv ist die hohe Kostenersparnis, da keine 400 V Netzversorgung gelegt werden musste, um die SST-Verkehrszählungsstation zu betreiben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen